Mehrfachstimmrechtsaktien: Historische Entstehung, Gegenwaertige Verbreitung Und Oekonomische Bedeutung Claudia Vogl-Muhlhaus

ISBN: 9783631333051

Published: September 1st 1998

Paperback

432 pages


Description

Mehrfachstimmrechtsaktien: Historische Entstehung, Gegenwaertige Verbreitung Und Oekonomische Bedeutung  by  Claudia Vogl-Muhlhaus

Mehrfachstimmrechtsaktien: Historische Entstehung, Gegenwaertige Verbreitung Und Oekonomische Bedeutung by Claudia Vogl-Muhlhaus
September 1st 1998 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 432 pages | ISBN: 9783631333051 | 3.57 Mb

Mehrfachstimmrechtsaktien konnte man heute in Deutschland -die unbekannte Aktiengattung- nennen. Die mit mehreren Stimmen ausgestatteten Vorzugsaktien ruckten erst mit dem Streit um ihre Abschaffung bei der RWE AG ins Rampenlicht. Sie existierenMoreMehrfachstimmrechtsaktien konnte man heute in Deutschland -die unbekannte Aktiengattung- nennen.

Die mit mehreren Stimmen ausgestatteten Vorzugsaktien ruckten erst mit dem Streit um ihre Abschaffung bei der RWE AG ins Rampenlicht. Sie existieren heute noch bei etwa dreissig deutschen Aktiengesellschaften und sind weit mehr als eine aktienrechtliche Kuriositat: Mehrfachstimmrechtsaktien konnen den Wert eines Unternehmens mindern. Die Arbeit fasst Mehrstimmrechtsaktien als Problem der Principal-Agent-Theorie auf. Die Autorin liefert eine theoretische Analyse des Werts von Stimmrechten im Spannungsfeld der Ziele von Aktionaren und Management.

Gleichzeitig arbeitet sie die historische Entstehung dieser Papiere in Deutschland in den 20er Jahren auf und verfolgt ihre Entwicklung bis in die Gegenwart. Im Zentrum der empirischen Vollerhebung steht eine Wertermittlung samtlicher Mehrfachstimmrechte in Deutschland.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Mehrfachstimmrechtsaktien: Historische Entstehung, Gegenwaertige Verbreitung Und Oekonomische Bedeutung":


agentitangeloriginal.com

©2010-2015 | DMCA | Contact us